xWarum ist das Einholen der Meinungen der Teilnehmer eines Kurses so wichtig?

xxxDas laufende Beurteilen der Qualität und Wirkung der Ausbildung im Unternehmen ist von immer grösserer Bedeutung. Der Grund ist nicht nur der wachsende Druck, Kosten zu reduzieren und den Einsatz von Mitteln zu optimieren (Return on Investment), sondern weil eine konsequente Evaluation wichtige Hinweise gibt, wie wir die Ausbildung ständig verbessern und sowohl zielgerichteter wie auch attraktiver gestalten können.

xxx
Das bekannte Modell von Donald Kirkpatrick (1994) schlägt eine Evaluation auf vier Stufen vor: Reactions, Learning, Transfer und Results.  Jede Stufe repräsentiert eine jeweils tiefer gehende Weise, die Wirkung der Ausbildung zu messen.

xxxDie erste Stufe, d.h. die Evaluation der "Reaktionen", ist die Basis. Dabei wird versucht herauszufinden, wie die Teilnehmer eines Kurses den Inhalt und die Vermittlung wahrgenommen haben: Fanden sie den Kurs gut und interessant? - War der Inhalt für sie relevant, v.a. in Bezug auf ihre beruflichen Aufgaben? - Vermissten sie für sie wichtige Themen oder haben sie Vorschläge?

xxxGemäss Kirkpatrick sollte jedes Ausbildungsprogramm mindestens auf dieser ersten Stufe evaluiert werden und dadurch beitragen, die Ausbildung immer wieder zu verbessern. Es ist klar, die positiven Reaktionen allein können nicht ein effektives Lernen garantieren, aber ist ebenso evident, dass negative Reaktionen fast sicher den Lernprozess behindern und deshalb besonders ernst genommen werden müssen.


hat das Hilfsmittel dazu:  electronic questionnaire

Der ganze Process erfolgt am Computer: die Vorbereitung (d.h. Erstellung der Liste der Lektionen und der Teilnehmer), das Eingeben der Beurteilungen durch die Teilnehmerng mit einem einfachen Mausklick, mit der Möglichkeit Text-Kommentare abzugeben, und schliesslich die Datenverarbeitung (d.h. das Konsolidieren der Daten und Produzieren der Schlussberichte).
Die Teilnehmer sind aufgefordert, je eine Beurteilung abzugeben für jede Lektion (und damit auch für dessen Instruktor) und am Schluss noch für den Kurs insgesamt.
Die Fragen und die Beschriftung der Knöpfe sind unterschiedlich für die Lektionen-Beurteilungen und für die allgemeine Kursbeurteilung. Diese können entsprechend Ihren Wünschen und Normen angepasst werden (siehe unten für Links zu Beispielen von Bildschirmen).
Das Programm für die Eingabe der Beurteilungen existiert in zwei Formen: als reines Windows-Programm (für Einzel-PC oder via ein lokales Netz / LAN) oder als Web-basierendes Online-Programm (über das Internet, via IExplorer, Firefox/Mozilla, Netscape). Die zweite Form ist die ideale Lösung, wenn der Kurs ausserhalb Ihres Ausbildungszentrums stattfindet (z.B. in einem Hotel). In diesem Fall werden die vorbereiteten Stammdaten (Lektionen- und Teilnehmerliste) vor Kursbeginn auf einen Internet-Server geladen (upload) und am Schluss werden alle Daten zurück auf den Verwaltungs-PC kopiert (download), wo die Auswertung der Daten erfolgt.
Die abschliessende Auswertung produziert automatisch zwei Rapporte, einen über die allgemeine Kursbeurteilung und einen mit den Details zu allen Lektionen, wobei jeder Bericht jeweils die numerischen Beurteilungen und die gruppierten Kommentare enthält.
Zusätzlich sind verschiedene Zusatzfunktionen vorhanden: Zum Beispiel kann von den Teilnehmers verlangt werden, zusätzlich zu den Beurteilungen einen sog. "Aktions-Plan" zu erstellen (mit automatischem Senden an den Vorgesetzten, mit dem der Plan nach dem Kurs besprochen werden muss). Eine andere Möglichkeit gibt ein Statistik-Programm, mit dem Auswertungen und Analysen der archivierten Kursbeurteilungen vorgenommen und damit die Entwicklungen von bestimmten Kurstypen verfolgt werden können.
eQuest ist verfügbar als Lizenz-Paket (Sie installieren die Software bei sich und führen die Programme selber aus) oder als Dienstleistung  Im Falle der zweiten Variante (Service) ist das Vorgehen für Sie äusserst einfach: Sie schicken OpenTrain die Liste der Lektionen Ihres Kurses und deren Teilnehmer; OpenTrain schickt Ihnen dann einen Internet-Link, den Sie den Teilnehmers weitergeben und mit dem diese nach jeder Lektion oder am Schluss ihre Beurteilungen eingeben, und - wenn der Kurs abgeschlossen ist - führt OpenTrain die Auswertung durch und schickt Ihnen wenige Minuten später die Schluss-Rapporte mit den konsolidierten Bewertungen und Kommentare zu.

xxxc      lMit einem Klick auf die folgenden Links können Sie zwei Beispiele von Eingabe-Bildschirmen sehen:
             Beispiel für die Beurteiluns von
Lektionen; Beispiel für die Evaluation des Gesamtkurses.

zurück